Username:    Password:            Click here to Signup        Lost Password
Onlineinfos
Username:

Password:


Remember me

[ ]
[ ]
[ ]


Currently Online
Members: (0)
Guests: (1)
54.144.xx.xx is in page

There are 4710 members
Newest member: CaldwellLocke

RSS
Our news can be syndicated by using these rss feeds.
rss1.0
rss2.0
rdf
Suche
Game - Terminator 3: War of the Machines (2003)
Genre: Action | Perspektive: 1st Person Perspective
Kurzbeschreibung: Die Menschheit steht kurz vor dem Untergang ... Die unausweichliche Schlacht zwischen Menschen und Maschinen hat begonnen. In diesem apokalyptischen Alptraumszenario mĂĽssen Sie sich entscheiden: Werden Sie sich den technologisch ĂĽberlegenen Skynet-Terminatoren oder den menschlichen TechCom-Rebellen anschlieĂźen?
Kämpfen Sie in einem brutalen Krieg zwischen Mensch und Maschine, der an Original-Schauplätzen von T3: Rebellion der Maschinen stattfindet, unter anderem im zerstörten Zentrum von L.A. Wie immer Sie sich auch entscheiden, vergessen Sie eines nicht - die Zukunft der Menschheit steht auf dem Spiel!

Features:
  • Die einmalige Chance, Arnold Schwarzeneggers Terminator zu spielen - mit Motion-Capture und Sprachaufnahmen vom Star höchstpersönlich!
  • Packende 3D-Action: es erwarten Sie knallharte Feuergefechte in dramatischer Ich-Perspektive - Adrenalin-Garantie im Sekundentakt!
  • Gut oder böse? Schlagen Sie sich auf die Seite der Menschen, um sich den Angriffswellen der Terminatoren entgegenzustellen. Oder schlĂĽpfen Sie in das metallische Endoskelett eines Terminators, um die Erdbevölkerung auszuradieren.
  • Verschiedenste Charakterklassen und Kampffahrzeuge
  • Zahlreiche moderne und futuristische Waffen! Ob Laser, Raketenwerfer, Sturmgewehr oder Fäuste - jedes Mittel ist recht
  • Online-Action fĂĽr bis zu 32 Teilnehmer, kostenlose Spielersuche ĂĽber GameSpy
  • Einzigartige Spielmodi - Team Deathmatch, Mission und Termination
  • Zehn packende Einzelspieler-Missionen
Plattform: PC (Windows)

Front CoverDt. Titel: Terminator 3: Krieg der Maschinen
Veröffentlichung: Atari Europe S.A.S.U.
Entwicklung: Clever's Games Ltd.
VĂ–-Datum: 2003
USK: ab 16 Jahren
Credits:
Clever's Games KFT
Executive Producer: Alex S. Rabb
Managing Director: Német László
Project Manager: Rákos Péter
Problem Solver: Rákos Péter
PR Manager: Bolfa Zsolt
Lead Designer: Regényi Adám
Senior Designer: Pozsgay Gyula
Level Designer: Horváth Péter
Designer: Hajma Miklós, Kadlecsik Barnabás
Back CoverConcept Artist: PĂ©nzes Szabolcs
Animation: Pénzes Szabolcs, Szabolcs Mátéfy, Weszely Zoltán
Lead Programmer: Schlägl Tamás
Senior Programmer: Nagy PĂ©ter
Effects Programmer: Balázs Péter
Tool Programmer: Berényi Csaba, Klingl János
AI Programmer: Mátis Miklós
Physics Programmer: Strezeneczki Tamás
UI Programmer: Tóth Gábor
Lead Artist: Pócza Zoltán
Lead Level Builder: Seliga Márton
3D Level Builder: Attila Gaal, Csaba Kanal, Szabolcs Mátéfy
2D and 3D Level Builder: Szalai Adám, Wégner Raymond, Balázs Haui
Music: Szabó Gábor Dénes
Sound Effects: Szabó Gábor Dénes

Gamescreens:

GamescreenGamescreenGamescreenGamescreen
GamescreenGamescreenGamescreenGamescreen
GamescreenGamescreenGamescreenGamescreen
GamescreenGamescreenGamescreenGamescreen
GamescreenGamescreenGamescreenGamescreen
GamescreenGamescreenGamescreenGamescreen
GamescreenGamescreenGamescreenGamescreen
GamescreenGamescreenGamescreenGamescreen
GamescreenGamescreenGamescreen

PC Anforderungen:

CD-ROM-Spielsystemvoraussetzungen

Betriebssystem: Windows 98 / ME / 2000 / XP
Prozessor: Pentium III 1 GHz oder höher (Pentium 4 2GHz empfohlen)
Arbeitsspeicher: 128MB RAM (256 MB empfohlen)
Festplattenspeicher: 1 GB verfĂĽgbar
CD-ROM-Laufwerk: 4x oder schneller
Grafikkarte: 64 MB Grafikkarte mit UnterstĂĽtzung von T&L
Soundkarte: Windows 98 / ME / 2000 / XP - kompatible Soundkarte
DirectX: DirectX Version 9.0 (enthalten) oder höher
Internetverbindung: 56 KB/s Modem-Verbindung (DSL- oder Kabelmodemverbindung empfohlen)

Testberichte:

Test von GameStar (Deutschland)

Meine Stimme hätte Gouverneur Schwarzenegger spätestens nach dem Spiel Terminator 3 nicht mehr gekriegt - wer sich für so eine Mogelpackung hergibt, dürfte auch mit dem kalifornischen Haushalt überfordert sein. Das Programm ist im Grunde eine spielerisch durchschnittliche, altbackene und grafisch enttäuschende Domination-Variante mit einem Pseudo-Einzelspielermodus. Dazu hat Atari Soundfiles aus den Filmen gepackt, ein paar Roboter-Models gebastelt und das Ganze in eine Verpackung mt T3-Schriftzug gesteckt. Ganz schön billig!
Gesamtwertung: 45 Punkte (von 100)


Test von PC Games (Deutschland)

Stellen Sie sich vor, es ist Krieg und keiner geht hin. Da wählen Sie aus einem Menü von zehn verfügbaren Karten eine aus, wollen sich ins Gefecht stürzen und erleben: so gut wie nix. Auf Friedhöfen, in Innenstädten, Militärbasen und Vorstadtgebieten irren Bots umher, die meistens keinen Finger rühren, wenn Sie vor ihrer Basis aufkreuzen. Stützpunkte lassen sich daher im Alleingang erobern. Weiterlesen ...
Gesamtwertung: 30 Punkte (von 100)


Programmierung, Design & Inhalt Copyright © 2007 - 2008 by Harry72